Seebestattung . Bestattung in Binnengewässer . Seebestattungen  · besondere Urne . Dreimeilenzone . besondere Beziehung zum Meer . Meerbestattung . Schweiz . Feuerbestattung . Einäschern

Seebestattung

In Deutschland sind Seebestattungen möglich, jedoch nur in ausgewiesenen Gewässern außerhalb der Dreimeilenzone (Nord- und Ostsee).

Eine besondere Beziehung zur See und / oder der ausdrückliche Wunsch des Verstorbenen sind Voraussetzungen für eine Seebestattung. Seebestattungen sind nur nach einer vorausgegangenen Einäscherung des Leichnams möglich. Die Urne muss aus einem wasserlöslichen Material bestehen.
Die Seebestattung erfolgt anonym oder im Beisein der Hinterbliebenen nach einer Trauerfeier auf See.

In Binnengewässern (z.B. Bodensee) ist eine Seebestattung in Deutschland nicht erlaubt, auf der Schweizer Seite des Bodensees ist dies jedoch möglich.


 
 
 

Renningen, Leonberger Str. 1
Tel: 07159 93 99 16


Stuttgart, Europaplatz 22b
Tel: 0711 71 51 30-0

abendrotbestattungen@t-online.de