Bestattungvorsorgevertrag  . Sterbeversicherung  Eltern versorgen . in Ruhe regeln . Angehörige entlasten . Vorsorgeplanung

Bestattungsvorsorgevertrag

Manche schließen einen Bestattungsvorsorgevertrag ab, weil sie keine Angehörigen haben, die diese Dinge für sie einmal erledigen können. Andere möchten ihre Angehörigen in emotionaler wie auch finanzieller Hinsicht entlasten. Wieder andere haben sehr konkrete und individuelle Vorstellungen in Bezug auf die Gestaltung ihres Abschieds und ihrer Bestattung und möchten dies gewährleistet wissen.

Egal, welche Gründe Sie haben – wir sind für Sie da und stehen Ihnen zur Seite!

Zunehmend beraten wir auch Menschen, die für die Bestattung des Ehepartners oder der Eltern Sorge tragen und alles im Voraus in Ruhe regeln möchten. Dafür gibt es gute Gründe:

  • Mit einer Bestattung sind erhebliche Kosten verbunden. Hier kann ich Vorsorge treffen und mich durch zusätzliche Maßnahmen absichern.
  • Je genauer ich mit dem Betreffenden alles besprochen und geregelt habe, desto beruhigter kann ich im Trauerfall alles die geordneten Bahnen gehen lassen – im Gefühl, im Sinne des dann Verstorbenen zu handeln.
  • Zwischen dem Tod und der Trauerfeier liegen in der Regel nur wenige Tage. Habe ich zuvor bereits vieles vorbereitet und erledigt, kann ich die Zeit für Trauer und Ruhe nutzen.
  • Die Vorsorgeplanung gibt mir und / oder dem Betroffenen die Möglichkeit, herauszufinden, was ich / er wirklich möchte (und was auf keinen Fall). Die Dinge von allen Seiten zu betrachten, wird helfen, die letztendlich richtigen Entscheidungen zu treffen.
 
 
 

Renningen, Leonberger Str. 1
Tel: 07159 93 99 16


Stuttgart, Europaplatz 22b
Tel: 0711 71 51 30-0

abendrotbestattungen@t-online.de